Zum Inhalt springen Zur Navigation springen Zum Fußbereich springen

Beitrag zur aktuellen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung

veröffentlicht am 17. Juli 2022 | Neuigkeiten


Aufgrund der aktuellen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung ab 17.07.2022 gelten folgende Regeln:

  • Es besteht in allen Arztpraxen eine Verpflichtung zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes.
  • In Einrichtungen des ambulanten Operierens gilt weiterhin die Verpflichtung zum Tragen einer FFP2-Maske.

 

Wir bitte Sie um die Einhaltung folgender zusätzlicher Maßnahmen:

  • Wenn möglich bringen Sie bitte keine zusätzlichen Begleitpersonen zu Ihrem Termin mit.
  • Halten Sie innerhalb der Praxis mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Patienten und zum Praxispersonal. Insbesondere das Praxispersonal wird den Sicherheitsabstand nur im Zusammenhang mit Ihrer Behandlung unterschreiten.
  • Halten Sie die gebotene Nies-Etikette ein, d. h. niesen Sie in ein Einwegtaschentuch oder in die Armbeuge, halten Sie Abstand zu anderen Personen, drehen Sie sich von anderen Personen weg, waschen Sie sich im Anschluss die Hände.

Uebersicht-Maskenpflicht-12-07-2022