Humangenetik

Die Praxis für Humangenetik steht für die Abklärung vielfältiger klinisch-genetischer Fragestellungen bei ambulanten Patienten und Ratsuchenden zur Verfügung.

Durch eine klinisch-genetische Untersuchung, genetische Labordiagnostik sowie Informationen über bestehende Krankheiten in der Familiengeschichte wird eine Diagnose erarbeitet und die persönlichen sowie medizinischen Folgen mit dem Patienten und deren Familienangehörigen ausführlich besprochen.

Damit unsere Ärzte zur gezielten Diagnostik alle Informationen erhalten, ist es wichtig, dass Sie sich vorab möglichst genau über bereits bestehende Krankheitsbilder in der Familie informieren. Diese Informationen sind notwendig für die Erstellung eines Stammbaumens im Zuge Ihrer humangenetischen Beratung.

Unsere Praxis arbeitet eng mit dem Brustzentrum Leipzig und dem Fetaltherapie-Zentrum der Universitäts-Frauenklinik zusammen.

Anlässe für eine humangenetische Beratung

Allgemeine Anlässe für eine humangenetische Beratung

  • Verdacht auf eine genetisch bedingte Erkrankung (beim Patienten oder in der Familie)
  • familiäre Krebserkrankungen
  • Entwicklungsverzögerung / geistige Behinderung

Anlässe bei Schwangerschaft und Kinderwunsch

  • auffälliger Ultraschallbefund bzw. Ersttrimestertest
  • erhöhtes mütterliches Alter
  • Einwirkung von Medikamenten oder äußeren Einflüssen auf das Ungeborene
  • Möglichkeiten invasiver und nicht-invasiver Pränataldiagnostik
  • unerfüllter Kinderwunsch
  • wiederholte Fehlgeburten oder Totgeburten
Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zum Beratungstermin mit:
  • wesentliche Arztberichte und Befunde zur Erkrankung des betroffenen Familienmitglieds
  • gelbes Untersuchungsheft bei Kindern
  • Ihre Krankenversichertenkarte
  • einen gelben Überweisungsschein (Muster 6)
  • Wesentliche Informationen zu Erkrankungen innerhalb der Familie

Sie erreichen uns

Sprechzeiten

Mo 08:00 - 12:00 13:00 - 16:00
Di 08:00 - 12:00 13:00 - 16:00
Mi 08:30 - 11:30 13:00 - 16:00
Do 08:00 - 11:00  
Fr 09:00 - 12:00  
und nach Vereinbarung

Bitte geben Sie bei der Terminvereinbarung an, um welche Fragestellung (z.B. Krankheit in der Familie) es geht und ob eine Schwangerschaft besteht. Wir vereinbaren dann mit Ihnen einen möglichst frühzeitigen Termin in unserer humangenetischen Sprechstunde. Sie können auch gerne einen Termin per E-Mail vereinbaren.

Kontakt

Philipp-Rosenthal-Str. 55
04103 Leipzig

Tel.: 0341/97-23840
Fax: 0341/97-23819
E-Mail:  humangenetik@medvz-leipzig.de
Haltestelle Technisches Rathaus: Tram 15
  Deutsche Nationalbibliothek: Tram 16

Kostenlose Parkplätze befinden sich direkt gegenüber.

Hier finden Sie uns

Leistungsspektrum

Laboraufnahme

Das diagnostische Angebot der Humangenetik des Medizinischen Versorgungszentrums umfasst die konventionelle zytogenetische Diagnostik (Chromosomenanalyse) und molekularzytogenetische Untersuchungen (Fluoreszenz-in-situ-Hybridisierung), sowie ein breites Spektrum molekulargenetischer Untersuchungen (Analyse von Genen). Wir bieten pränatale (vorgeburtliche) Diagnostik und postnatale Diagnostik an. Vor genetischer Diagnostik ist eine ausführliche medizinisch-genetische Abklärung der Sachlage zur Beurteilung des Untersuchungsziels erforderlich.
Wir beteiligen uns an der Qualitätssicherung des Berufsverbandes Deutscher Humangenetiker e.V.

Weitere Informationen:

Molekulargenetische Untersuchungen

Zytogenetische und molekularzytogenetische Untersuchungen
Pränatale Diagnostik

Allgemeine Hinweise für den Versand von Blut- und Gewebeproben

Wichtige Formulare:

Anforderungsschein
Einwilligungserklärung zur genetischen Untersuchung