Pathologie

Pathologie ist die Lehre der Krankheiten in Zusammenhang ihrer Entstehung, Diagnose und Therapie.

Als Einrichtung des Universitätsklinikums Leipzig und als Bestandteil des Medizinischen Versorgungszentrums am Universitätsklinikum Leipzig deckt die Praxis für Pathologie die gesamte Breite der morphologischen Diagnostik und hier insbesondere die Bereiche der Histopathologie einschließlich Immunhistochemie, Zytopathologie und Molekularpathologie ab. Besondere diagnostische Schwerpunkte liegen auf den Gebieten der Leber- und gastrointestinalen Pathologie, der Hämatopathologie, der gynäkologischen Pathologie und der Molekularpathologie.
Die Praxis für Pathologie arbeitet eng mit dem Krebsregister des Tumorzentrums Leipzig zusammen, welches an das Universitätsklinikum angegliedert ist.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Verantwortung für die Menschen, deren Zell- und Gewebeproben das Institut erreichen. Das Ziel ist eine hoch spezialisierte Diagnostik auf universitärem Niveau, gewährleistet durch die enge Verzahnung mit den Forschungs- und Lehraufgaben des Instituts. Hierdurch übt das Institut für Pathologie eine Zentrumsfunktion aus. Die Optimierung der diagnostischen Leistungen durch Fachkompetenz und Einsatz innovativer Technologie ist ein nie endender Prozess, der für alle Mitarbeiter unserer Praxis eine fortwährende Herausforderung darstellt.

Patienteninformation

Die Pathologie ist die Lehre der Erkrankungen des Menschen. Entgegen der weit verbreiteten Meinung, Pathologen arbeiten nur am toten Gewebe, ist dies in der Realität nicht der Fall. Sie spielt in der täglichen medizinischen Praxis und insbesondere bei Tumorerkrankungen eine zentrale Rolle.

Viele Krankheiten sind in der Geschichte der Medizin durch Pathologen entdeckt worden. Dies gilt auch heute noch. So hat etwa ein Pathologe Anfang der 80er Jahre Magenbakterien entdeckt, die die Ursache der Magenschleimhautentzündung, der Geschwüre des Zwölffingerdarms und des Magens und der Magenkrebse sind. Durch medikamentöse Beseitigung dieser Bakterien lassen sich heute alle diese Krankheiten auf Dauer heilen oder verhindern.

Mit hochmodernen Untersuchungsmethoden suchen die Pathologen nach den Ursachen vieler anderer Krankheiten mit dem Ziel, auch diese Krankheiten eines Tages heilen zu können.

Kontakt

Sekretariat
Prof. Dr. med. Christian Wittekind

Frau Silvia Transchel

Liebigstr. 26, 04103 Leipzig

Tel.: 0341/97-15000
Fax: 0341/97-15009
E-Mail:  pathologie@medvz-leipzig.de

Unsere Fachärzte

Herr Prof. Dr. med. Christian Wittekind
Lehrbeauftragter

Herr Prof. Dr. med. Lars-Christian Horn
Frau Dr. med. Tanja Gradistanac
Frau Dr. med. Katrin Schierle    
Fachärzte für Pathologie

Hier finden Sie uns

Arztinformation

Aufgrund unserer engen Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Leipzig möchten wir an dieser Stelle an die Website des Klinikums verweisen. Dort finden Sie alle nötigen aktuellen Information zum Leistungsspektrum.

Wenn Sie das erste Mal mit uns in Kontakt treten möchten oder Anfragen haben, erhalten Sie die Möglichkeit dies über E-Mail oder Telefon zu tun. Bitte geben Sie für den Kontakt per E-Mail immer einen entsprechenden Betreff mit an.