Zum Inhalt springen Zur Navigation springen Zum Fußbereich springen

Praxis für Kinder- und Jugendmedizin Liebigstraße

Liebe Patient:innen, liebe Eltern,

wir freuen uns ab sofort aus zwei Praxen zu einem Team vereint zu haben. In diesem Zusammenhang haben Sich die Sprechstundenzeiten ein wenig verändert und auch die E-Mail Adresse wurde angepasst.

Unsere Praxisöffnungszeiten sind ab dem 01.07.2024:

Mo.  8:00-12:00 und 14:00-18:00 Uhr
Di.   8:00-13:00 Uhr
Mi.   8:00-12:00 Uhr
Do.  8:00-12:00 und 14:00-18:00 Uhr
Fr.   8:00-12:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Alle weiteren Informationen finden Sie ganz frisch und aktuell auf unserer Seite.

**********************

bitte beachten Sie, dass aufgrund von Urlaub Frau Dr. Brandau und Frau Dr. Schwarz vom 08.07. – 10.07.2024 keine Sprechstunde anbieten.

Die Vertretung in dringenden Fällen übernehmen:

  • 08.07. – 10.07.2024 Kinderarztpraxis Susann Andrich (Landsberger Str. 81, 04157 Leipzig; Tel.: 0341 – 246 56 11) innerhalb der Akutsprechstunde 08:00 – 11:00 und 15:00 – 17:00 Uhr
  • 08.07. und 10.07.2024 Kinderarztpraxis Lindenau (Lützner Str. 162 – 164, 04179 Leipzig; Tel.: 0341 – 477 233 7) mit telefonischer Voranmeldung
  • 09.07.2024 Kinderarztpraxis Kristina Maier-Janke (Lindenthaler Str. 6, 04155 Leipzig; Tel.: 0341 – 5612 77 10) innerhalb der Akutsprechstunde von 11:00 – 12:00 Uhr

Für Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Ihr Praxisteam

Unser Team

Portrait_Dr. med. Dorothee Brandau_BD8A198_1000px

Dr. med. Dorothee Brandau

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Platzhalter Portrait

Marian Cwikowski

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Platzhalter Portrait

Dr. med. Sarah Schwarz (Vertretungsärztin)

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

MedVZ Leipzig Portrait Andrea Siegler

Andrea Siegler

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

MedVZ Leipzig Portrait Dr. Elena Sergejev

Dr. med. Elena Sergeyev

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Schwerpunkt: Kinderdiabetologie, Kinderendokrinologie

Platzhalter Portrait

Dr. med. univ. Theda Walker

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Platzhalter Portrait

Cuong Nguyen The (Assistenzarzt)

Sprechzeiten

Dr. med. Dorothee Brandau
Mo.8:00-12:00 Uhr Di.8:00-12:00 Uhr Mi.8:00-12:00 Uhr Do.8:00-12:00 und 14:00-18:00 Uhr Fr.keine Sprechstunde und nach Vereinbarung
Marian Cwikowski
Mo.8:00-12:00 und 14:00-18:00 Uhr Di.8:00-13:00 Uhr Mi.8:00-12:00 Uhr Do.8:00-12:00 und 14:00-18:00 Uhr Fr.8:00-12:00 Uhr und nach Vereinbarung
Dr. med. Sarah Schwarz
Mo.8:00-12:00 und 14:00-18:00 Uhr Di.8:00-12:00 Uhr Mi.keine Sprechstunde Do.keine Sprechstunde Fr.8:00-12:00 Uhr und nach Vereinbarung
Andrea Siegler
Mo.8:00–12:00 und 14:00–18:00 Uhr Di.8:00–13:00 Uhr Mi.8:00–12:00 Uhr Do.keine Sprechstunde Fr.keine Sprechstunde und nach Vereinbarung
Dr. med. Elena Sergeyev
Mo.8:00–12:00 Uhr Di.keine Sprechstunde Mi.keine Sprechstunde Do.8:00–12:00 und 15:00–18:00 Uhr Fr.8:00–12:00 Uhr und nach Vereinbarung
Akutsprechstunde
Mo. bis Fr.10:00–12:00 Uhr Wir bitten um eine vorherige Anmeldung per E-Mail bis 09:00 Uhr. Vielen Dank!

Leistungsspektrum

  • Vorsorgeuntersuchung (U2-J2)
  • Entwicklungsdiagnostik
  • Audiometrie (Hörprüfung)
  • Sehtest/ Amblyopiescreening und Überprüfung der Farbwahrnehmung
  • Impfungen und Impfberatungen (gemäß STIKO/SIKO)
  • kinderärztliche Grundversorgung/Akutsprechstunde
  • Operationsfähigkeitssuntersuchung/ Diagnostik vor operativen Eingriffen
  • Untersuchung nach Jugendarbeitsschutzgesetz (JArbSchG)
  • sozialpädiatrische Beratungen
  • Labordiagnostik
  • Allergiediagnostik (weiterführende Diagnostik und Allergietherapie durch die Weitervermittlung zur Fachrichtung HNO)
  • Endokrinologische Beratung und Diagnostik
  • Reisemedizinische Beratung
  • Mütterberatungen (Stillen, Beikosteinführung etc.)
  • Behandlung von Frühgeborenen und Risikoneugeborenen nach Entlassung aus dem Krankenhaus

Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)

  • Amblyopiescreening
  • ärztliche Bescheinigungen (Schule, Kita)
  • Eignungsuntersuchungen (Sport, Kita, Chor etc.)
  • gewünschte Laboruntersuchungen (z. B. Blutgruppenbestimmung, Impftitererfassung etc.) außerhalb der medizinischen Notwendigkeit
  • zusätzliche Früherkennungsuntersuchungen außerhalb der GKV Vorsorge
  • Anfertigung von Duplikaten von Dokumenten (z. B. Impfausweise)
  • zusätzliche Impfungen außerhalb der STIKO Empfehlungen

Informationen für unsere Patienten

  • Chipkarte
  • Impfausweis (ohne Vorlage sind keine Impfungen möglich)
  • Vorsorgeheft
  • für die Behandlung wichtige Unterlagen (Befunde, Röntgenaufnahmen etc.)
  • ausgefüllter Fragebogen für die geplante Vorsorgeuntersuchung
  • für Babys: Wickelunterlage oder Decke, eine Windel, Mülltüte für gebrauchte Windel und Feuchttücher
Liebe Patient:Innen, liebe Eltern,

als Gesprächsgrundlage für unsere Vorsorgeuntersuchungen möchten wir Sie bitten, den entsprechend zum Termin gehörigen unten aufgeführten Fragebogen zum Termin ausgefüllt mitzubringen. Durch das gemeinsame Beantworten der Fragen zuhause erhalten beide Eltern die Möglichkeit, ihre Perspektive einzubringen und Sie können Ihre Aufmerksamkeit während der Vorbereitungszeit in unserer Praxis ganz Ihrem Kind schenken.

Bitte vereinbaren Sie Termine für Vorsorgeuntersuchungen mindestens 3 Monate im Voraus. Vielen Dank.

U2 (3.-10. Lebenstag)

U3 (4.-5. Lebenswoche)

PDF

Download


U4 (3.-4. Lebensmonat)

PDF

Download


U5 (6.-7. Lebensmonat)

PDF

Download


U6 (10.-12. Lebensmonat)

PDF

Download


U7 (21.-24. Lebensmonat)

PDF

Download

Sprachbeurteilung:

Download (Sprache Deutsch)

Link zu weiteren Sprachen


U7a (34.-36. Lebensmonat)

PDF

Download

Sprachbeurteilung:

Download


U8 (46.-48. Lebensmonat)

PDF

Download


U9 (60.-64. Lebensmonat)

PDF

Download


U10 (7-8 Jahre)

 


U11 (9-10 Jahre)

 


J1 (13-14 Jahre)

 


J2 (16-17 Jahre)

 

 

  • Folgerezept- und Folgeüberweisungswünsche können an unsere E-Mail Adresse (kinderheilkunde-liebigstrasse@medvz-leipzig.de) gesendet werden.
  • Sobald diese bearbeitet wurden, informieren wir Sie darüber per Telefon oder E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass dies nur für Praxis bekannte Patient:innen mit Dauerverordnung gilt.

Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst am Klinikum Sankt Georg (Klinikum St. Georg gGmbH, Delitzscher Straße 141, Haus 16, 04129 Leipzig)

  • Montag, Dienstag, Donnerstag 19:00 - 21:00 Uhr
  • Mittwoch, Freitag 14:00 - 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertage, Brückentage 09:00 - 21:00 Uhr

 

Notfallsprechstunde im Kinderärztlichen Notfallzentrum (Kinderarztpraxis Claudia Fiegert, Riebeckstraße 65, 04317 Leipzig, Tel.: 0341 - 2132202)

  • Mittwoch, Freitag 14:00 - 19:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag 08:00 - 13:00 Uhr

 

In Notfällen außerhalb der Sprechzeiten nutzen Sie bitte den Ärztlichen Bereitschaftsdienst der KV Sachsen:
Für Patienten – Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (kvsachsen.de)

 

Außerhalb dieser Zeiten wenden Sie sich an die Notfallambulanz der Kinderklinik, Liebigstr. 20a, Haus 6:
www.uniklinikum-leipzig.de/einrichtungen/kinderklinik/pädiatrische-notfallambulanz

 

Bei Fragen zu möglichen Vergiftungen: Giftnotruf Erfurt 0361  730 730 oder www.ggiz-erfurt.de.
Bei lebensbedrohlichen und akuten Situationen verständigen Sie bitte den Notdienst unter Tel. 112.

Wichtige Informationen, die am Telefon erfragt werden:

  • Was,
  • wann und
  • wieviel hat ihr Kind verschluckt oder gegessen?
  • Alter und Gewicht
Remo Largo

Webseite des Schweizer Kinderarztes

www.remo-largo.ch

 


Webseite von Herbert Renz-Polster

zur kindlichen Entwicklung, Pädagogik und Erziehung

www.kinder-verstehen.de

 


Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte

Allgemeine Tipps und Infos zur Entwicklung, verschiedenen Erkrankungen von Kindern und Jugendlichen, sowie Tipps zur Ersten Hilfe

www.kinderaerzte-im-netz.de

 


Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin

Ausgewählten Themen der Kinder- und Jugendmedizin

www.dgkj.de

 


Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Links zu verschiedenen gesundheitlichen Themen sowie Infotelefonen und Beratungsstellen

www.bzga.de

 


Deutsche Liga für das Kind

Zusammenschluss der wichtigsten Organisationen, die sich für die ersten Lebensjahre der Kinder einsetzen

www.liga-kind.de

 


Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.

Umfassende Informationen über das Thema Ernährung

www.dge.de

 


Forschungsinstitut Kinderernährung

Umfangreiche Ernährungsempfehlungen und Informationen zu Ernährungsverhalten, Wachstum, Entwicklung, Stoffwechsel

www.fke-do.de

 


Kinderumwelt

Umweltmedizinisches Informationsportal

www.uminfo.de

 


Kindergesundheit

Rund um die Gesundheit des Kindes

kindergesundheit-info.de

 


NAKOS

Umfangreiche Informationen zum Thema Selbsthilfegruppen

www.nakos.de

 


Robert-Koch-Institut / STIKO

Umfassende Informationen über Infektionskrankheiten

www.rki.de

 


Kindernetzwerk

Hilfe betroffener Eltern von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen, chronischen Erkrankungen und Entwicklungsverzögerungen

www.kindernetzwerk.de

 

Infoflyer

Überblick Leistungsspektrum
PDF

Download

Liebe Patient:innen, liebe Eltern,

wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Internetseite der Praxis für Kinder- und Jugendmedizin – Liebigstraße im Medizinischen Versorgungszentrum (MedVZ) am Universitätsklinikum Leipzig.

Wir haben ein offenes Ohr für Sorgen und Nöte der uns anvertrauten Kinder, deren Eltern und Großeltern. Dabei hat sich ein engmaschiges und weit im Voraus entwickeltes Bestellsystem gut bewährt, welches bis auf "saisonale Spitzenzeiten" mit einer überaus großen Häufung von akuten Infekten bei Kindern und Jugendlichen weitgehend eingehalten werden kann. Es werden Kinder ab dem Neugeborenenalter und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr betreut. Neben der hauptsächlichen Akutbehandlung von Infekten verschiedener Organsysteme sowie Langzeitbetreuung und Verlaufskontrollen chronisch Kranker steht unter anderem auch die Prävention im umfassenden Sinne im Mittelpunkt. So nehmen Vorsorgeuntersuchungen (U2-J2) und die Durchführung von Schutzimpfungen einen großen Teil der Sprechstunden-Tätigkeit ein.

Wie in der kinderärztlichen Tätigkeit überhaupt sind die Ärztinnen und Schwestern gerade in Bezug auf Impfungen sehr auf die Kooperation mit den Eltern der kleinen Schützlinge angewiesen. Durch ständig erweiterte Impfaufklärung sind wir bemüht, die Impfbereitschaft der Eltern zu erhöhen. Im Rahmen der allumfassenden und möglichst optimalen Versorgung und Betreuung freuen wir uns auch über eine gute und kontinuierliche Zusammenarbeit der Kinderklinik des Universitätsklinikums Leipzig sowie den niedergelassenen Kollegen am Ort und in den benachbarten Städten und Dörfern.

Gerade für unsere Patienten mit chronischen bzw. rezidivierenden Erkrankungen können die weitere Therapie und Verlaufskontrolle abgestimmt werden.

Ihr Praxisteam

Stellenangebote für Ärzte und medizinisches Funktionspersonal

Erfahren Sie mehr über das MedVZ Leipzig als Arbeitgeber
und unsere aktuellen Stellenangebote.

Ausbildung & Karriere